4 Gründe in spanische Immobilien zu investieren: 

A. Spanische auserwählte Mietwohnungen im Alter von ca. 25 - 40 Jahre sind im Vergleich bei Kauf um ca. 25-40 % günstiger als hier. Außerdem zieht die Nachfrage nach Wohnungen an da der span. Staat junge Mieter (bis 35J.) ab dem Jahr 2022 monatlich mit bis zu 250 EUR bezuschusst. 

B. Die Eigentumsquote in Spanien liegt bei 82 %, in der BRD bei 52 % daher existiert eine restriktive Mieterlobby wie in Deutschland nicht - ein Vorteil für Eigentümer.   

C. Spanien gehört innerhalb Europas zu den wenigen Ländern mit seit Jahrzehnten hoher politischer und ökonomischer Stabilität. 

D. Die Immo-Preise steigen z. Zt. moderat und haben - auch wenn man das Niveau vor der span. Baukriese 2008 berücksichtigt - noch viel Luft nach oben was neben der Mieteinnahme für Wertzuwachs sorgt.

Wer wir sind + wie wir arbeiten: In der Provinz Barcelona besteht eine familiäre vor-Ort-Präsenz aus  spanischen, teils handwerklich qualifizierten Familienmitgliedern und einer Schlosserei.

Wir haben keine Immobilienprojekte im Portfolio sondern suchen und vermitteln Ihnen durch unsere Kenntnisse und Erfahrung im örtlichen Immobilienmarkt das Bestmögliche. Und wir kümmern uns auch noch nach dem Kauf um Ihre Immobilie.  

Projektarten/Lage: in erster Linie sind es in der aufstrebenden Universitätsstadt TERRASSA einzelne Mietwohnungen oder kleine Stadthäuser mit 2 - 4 WE im Alter von 30-40 Jahren, und je nachdem erledigen wir  notwendige Reparaturen oder Umbauten.

Die Stadt Terrassa liegt mit sehr guter Verkehrsanbindung 24 km nördlich von Barcelona in einer seichten Berg- und Naturlandschaft. Im Umfeld befinden sich kleinere Städte, Dörfer und Wohnansiedlungen. 

 Optionen zum Erwerb : 

  • Sie sind der Käufer und wir bereiten alles was den notariellen Kaufvertrag etc. betrifft  vor, evtl. Schönheitsreparaturen oder Renovierungen erledigen wir selbst. Auch um die Weitervermietung kümmern wir uns incl. einer Mietausfallversicherung über die ARAG. 
  • Sie können sich mit einem Kapitalanteil beim Kauf an einem Projekt beteiligen, die Miete erhalten Sie gemäß ihrem Anteil.      

Eine Anlage in eine oder mehrere spanische Immobilien zum vermieten ist eine Anlage in "Betongold" mit geringem Kapital. Und die Formalitäten in der Kaufabwicklung ( Notar, Behörden, Steuer)  gestalten sich weniger schwierig als manchmal vermutet, vorausgesetzt man hat einen kompetenten, vertrauenswürdigen  und zuverlässigen Partner an seiner Seite.

Gern informiere ich Sie näher |Familie Braun + Sanchez-Gonzalez